Professionelle Design Thinking Workshops Online durchführen

Wenn sich die Anforderungen ändern…

Lerne weiterhin Methode, Technik und Haltung von Design Thinking in einem Online Workshop kennen. Durchlaufe genau wie im Präsenz-Workshops die 6 Phasen des Design Thinking Prozesses und lerne nach dem Workshop die Methode für Dein Vorhaben anzuwenden.

Heutzutage sind Design Thinking Workshops online sehr gut durchführbar. Natürlich arbeiten wir gern gemeinsam im Team vor Ort zusammen und spüren die besonderes Atmosphäre “live”, wenn die Kreativität und Ideen gerade verschiedener Teammitglieder nur so sprudeln. Doch besondere Situationen erfordern besondere Massnahmen.

Daher haben wir unsere Workshops und Methoden seit März 2020 für die neuen Videokonferenzsysteme und Kollaborationssysteme adaptiert und sind begeistert von den neuen Möglichkeiten. Die Ergebnisse sind gleich – nur anders entwickelt. Manche Dinge funktionieren sogar besser: Hier ist die Suche und Verwendung von Medienmaterial aber auch die Dechiffrierung, Dokumentation sowie die Auswertung der Ergebnisse zu nennen. Gerade die Erfahrung mit unserem Setup in den letzten Monaten gibt uns Sicherheit bei der Durchführung unserer Workshops. Wir geben daher die Garantie, dass unsere Online-Workshops genauso inspirierend wirken, wie im Offline Modus.

Design Thinking Workshops Online von Autentity erleben

Vorteile

Durchführung auch mit Abstandsregeln
Egal welche Regeln beim Abstand eingehalten werden müssen, sitzen unsere Teilnehmer allein vor dem Bildschirm, können unsere Workshops stattfinden.

Ohne Reisetätigkeit
Aufwendige Reisen mit Übernachtungen entfallen, Design Thinking Workshops online finden statt.

Innovatonsprojekte ohne Verzögerung
Roadmaps für Innovationsprojekte können weiter verfolgt werden. Innovationsentwicklung findet weiter statt.

Netzwerk
Austausch zu Gleichgesinnten und über Erfahrungen und Ideen kann weiter auch mit visueller Unterstützung stattfinden.

Browserbasiert
Wir arbeiten browserbasiert. Keine weitere Installation von Software notwendig

Canvas-Arbeit
Unsere Print-Canvas lagen ja bereits digital vor. Wir haben Sie nur noch in die Whiteboard-Software kopiert. Uns Post-it gibt es nun endlos – und in allen Farben.

Warm-ups
Viele unsere Warm-ups funktionieren auch online. Erkenntnisse und Erfahrungen aus eigenen Verhaltensweisen und zum Nachdenken finden weiter statt.

Prototying bei Design Thinking Workshops Online
Die gemeinsame Erstellung von Prototypen entfällt. Dafür gibt es nun Prototypen us digitalen Bibliotheken. Und leidenschaftliche Design Thinker haben immer einen Design Thinking Materialkoffer zur Hand und können Änderungen auf Anweisung durchführen. Kamera an!

Schnelle Ergebnisaufbereitung
Was digital ist, soll digital bleiben. Auswertungen, Dokumentation und Dechiffrierung der Ergebnisse erfolgt auf Knopfdruck.

Mehr Informationen benötigt?

 

  • Fragen zu Workshop Organisation?
  • Passung zu ihren Maßnahmen?
  • Teilnehmer, Raum, Organisation, Anlass?

Unser technisches Setup für Online Workshops

Zahlreiche Workshops, Führungskräfte-Impulse, Strategie-Meeting und Barcamps geben uns Erfahrung und die technische Sicherheit bei der Durchführung unserer Workshops.

  • Wir sind neutral in der Anwendung von Video-Conference Software
  • Für optimale Präsentationsergebnisse nutzen wir eine Broadcaster Software
  • Als Whiteboard-Software nutzen wir Mural, arbeiten aber auch mit anderen Systemen.
  • Wir übertragen Video und Musik direkt per Stream und schaffen eine optimale Workshop Atmosphäre.
  • Bei Bedarf kann der Workshop auch gestreamt werden.
  • Wir nutzen eigenen Canvas-Vorlagen für das beste Workshop Erlebnis. Kein Standard aus Archiven.
  • Die Erfahrung unserer analogen Warm ups haben wir digitalisiert. Die neuen Warm-ups funktionieren top!
  • Für beste Qualität übertragen wir mit Tageslichtlampen zur ermüdungsfreie Darstellung des Screens für unsereTeilnehmer
  • Unsere Broadcaster Software ermöglicht uns abwechslungsreiche Formate einzuspielen. Das sorgt für frische Momente und Abwechslung – auch “online”.

Beispiel für das Regie-System eines Design Thinking Workshops Online

Design Thinking Workshops Online – Beispiel

Netikette für Online Workshops

01. Für ein gemeinsames soziales Erlebnis Kamera an

02. Nur eine Person sollte sprechen

04. Pünktlichkeit respektiert die Zeit der anderen

05. Störfaktoren im Hintergrund ausschliessen

06. Bei Redepausen Mikrofon ausstellen

07. Technik vorher prüfen

08. Ein schnelles Internet hilft beim Online-Erlebnis

09. Aufzeichnungen vorher ankündigen

Design Thinking mit Video Conference Software

Wir empfehlen die folgende Video Conference Software und stehen sobald möglich gern auch in Präsenz-Workshops vor Ort zur Verfügung.

MS Teams
Zoom.us
Webex Teams

Methode

  • Präsentation
  • Canvas-Arbeiten
  • Timeboxing
  • Remote Collaboration
  • Partizipative Formate
  • Praktische Gruppenarbeit
  • Feedback

Anlass

  • Schulungen
  • Trainings
  • Teams-Events
  • Team Weiterbildungen
  • Inhouse-Trainings
  • Offene Formate
  • Offsites

Zielgruppe

  • Manager und Geschäftsführer
  • Fach- und Führungskräfte
  • Projektleiter und Product-Owner
  • Innovationsberater
  • Personal-Referenten
  • Research & Development
  • Business Development

Ihr Design Thinking Trainer, Facilitator und Berater

Jens Bothmer

Sei mehr als 10 Jahren ist Jens Bothmer Trainer, Facilitator und Berater für Design Thinking Workshops. Aus der Praxis für die Praxis. Seine Schwerpunkte sind Ideenfindung und Innovationsentswicklung mit Design Thinking, der digitale Arbeitsplatz und Change Management. Er leitet Projekte, Workshops und Trainings für den deutschen Mittelstand, DAX-Unternehmen aber auch für die Akademie für Führungskräfte, Fair Coach und die IHK Frankfurt am Main. Zudem ist er Initiator und Organisator der Barcamps Cue.Camp, dtcamp.de und XCamp.co und leitet das Meetup Design Thinking Frankfurt Rhein Main.